Blogger-Interview 14: La torta di Denise

von Anja Kohlgraf

Magst Du etwas zu Deiner Person sagen?

Mein Name ist Denise, ich bin 38 Jahre alt und wohne in Mannheim.
Hauptberuflich bin ich Bürokauffrau.
In Mannheim gebe ich Workshops für Torten-, Keksdekorationen und Cupcakes.
Ich liebe die “Swinging 50`s” und alles was damit zu tun hat. Ich bin süchtig nach Kuchen, Cupcakes, Kekse und Co. und reise für mein Leben gerne durch die Welt.

Blogger-Interview 14

Seit wann bloggst Du und wie kam es dazu?

Ich blogge seit 2014.
Schuld daran ist meine befreundete Grafikdesignerin. Sie riet mir zu einer eigenen Plattform für meine süßen Köstlichkeiten.

Über was bloggst du?

Auf meiner Homepage schreibe ich über Kuchen, Cupcakes, Kekse und alles was damit zu tun hat.

Dein liebster eigener Blogbeitrag, an dem Dein Herz hängt? 

Bei meinem ersten Besuch 2016 in New York City, habe ich in einem richtig altmodischen American Diner ein Stück Original New York Cheesecake gegessen. Dieser war traumhaft lecker!
Zwei Jahre später fand ich ein Rezept für diesen Kuchen, auf der Homepage der New York Times. Ich habe es getestet. Es war perfekt. Ich übersetze es und „deutschte“ es ein (In Deutschland sind nämlich nicht alle original Zutaten käuflich).

Nun findest du es auf meiner Homepage zum nachbacken:

https://latortadidenise.de/new-york-cheesecake/

Blogger-Interview 14

Wenn Du nicht bloggst: Womit verbringst Du gerne Deine Zeit?

Die meiste Zeit verbringe ich mit dem Modellieren oder Backen für mein nächstes Projekt.

In meiner noch (wenigen) freien Zeit gehe ich Laufen. Mein Herzenssport ist jedoch Synchronschwimmen, für den ich zwei Mal die Woche trainiere.

Den Rest meiner Zeit verbringe ich mit Lesen und meinem Freund.

Welche drei Dinge würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?

Meinen E-Book Reader (Dann komme ich endlich wieder zum Lesen), meinen Laptop (Ich bin ein Arbeitstier und kann nicht ohne) und ein Rückflugticket (Zu lange an einem Ort, ist mir zu langweilig).

Blogger-Interview 14

Social Media – was bedeutet das für Dich? 

Ich sehe Social Media als notwendiges Übel, das viel Arbeit und Zeit kostet.
Um deine Homepage jedoch bekannt zu machen musst du einfach immer am Ball bleiben. Ich versuche daher fleißig auf Facebook, Instagram oder auf Pinterest zu posten.
Andererseits lernte ich über Social Media auch sehr viele Gleichgesinnte kennen. Manchmal entsteht daraus eine tolle Freundschaft, so wie die unsere liebe Anja.
Pinterest ist eine der wichtigsten Social Media Plattformen für mich. Hier hole ich mir die meiste Inspiration für meine Projekte.

Was möchtest Du mit Deinem Blog erreichen/bewirken?

Ich schreibe dir als Backjunkie.
Ich liebe amerikanische und englische Rezepte. Als Mitbringsel von meinen Reisen versorge ich dich mit interessanten Back-Rezepten aus aller Welt.
Ich zeige dir Tipps und Tricks für Kuchen, Cupcakes, Kekse und Dekorations-Anleitungen, die du für deine essbaren Kunstwerke einfach und schnell umsetzen kannst.

 

Blogger-Interview 14

 

Was würdest Du jemandem empfehlen, der mit dem Bloggen anfangen möchte?

Wichtigste Regel: Bringe viel Zeit, Geduld mit und die Bereitschaft, allerhand Neues lernen zu wollen.
Denn Bloggen ist sehr viel mehr als nur ein bisschen schreiben und fotografieren.

DANKE LIEBE DENISE, DASS DU DICH MEINEN FRAGEN GESTELLT HAST!

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere

2 Kommentare

Denise 6. November 2018 - 14:41

Liebe Anja,

ganz, ganz herzlichen Dank für das tolle Interview auf Deiner Homepage ♥.
Es hat mir sehr viel Freude gemacht, Deine Fragen zu beantworten.

Liebe Grüße aus Mannheim
Denise

Antworten
Anja Kohlgraf 6. November 2018 - 15:34

Danke, dass Du dabei warst! Bussi.

Antworten