Meine Backbox – die Klassiker-Box im Juni

von Anja Kohlgraf

Enthält WERBUNG für Meine Backbox.

Ich darf Euch heute wieder die Backbox vorstellen. Dieses Mal ist es die Klassiker-Box. Und ich liebe Klassiker sowohl bei Filmen als auch bei Kuchen und Torten. Es geht doch nichts über Schwarzwälder Kirsch-Torte oder einen saftigen Frankfurter Kranz zum Sonntagskaffee, oder? Vielleicht kennt Ihr „Meine Backbox“ ja schon und habt vielleicht selbst schon einmal eine zugesandt bekommen? Wenn nicht, dann gibt es hier alle Infos für Euch. Ich mag diese Art der Boxen sehr gerne, wobei ich generell Überraschungen liebe. Hier habe ich Euch schon die Osterbox vorstellen dürfen.

Wie schon erwähnt geht es dieses Mal um die Klassiker-Box. So passen auch die drei immer beiliegenden Rezeptkarten super zum Thema. Einen ersten Überblick nach dem Öffnen der Box habe ich hier für Euch:

Inhalt Meine Bacckbox

Wie ich die Box auspacke…

Ich blättere zuerst immer durch das beiliegende Magazin, allerdings ohne allzu sehr auf die Vorschau der Produkte zu schauen. Die überblättere ich großzügig, damit ich mich noch überraschen lassen kann. Nach dem Magazin kommen die Rezeptkarten an die Reihe und erst danach schaue ich mir die Produkte einzeln an. Irgendwie hat sich das zu meinen liebsten Vorgehen beim Auspacken von Überraschungsboxen entwickelt. Das erhält die Spannung ein bisschen.

Das Verpackungsmaterial verwahre ich übrigens immer in einem großen Jutesack. Das Stroh ist super zum Auspolstern, wenn man eigene Pakete verschicken möchte.

Produkte in der Klassiker-Box:

Inhalt Meine Backbox

Tasty Me – Mirror Glaze Perlmutt mit Glitzer

Verwendbar als Glasur, um Wassereffekte zu machen, zum Schreiben der eine Spiegeltorte zu machen. Direkt verwendbar auf der Oberseite der Kuchen. Für eine Spiegelglasur kalt mit max. 10 % Wasser verdünnen.Nutzbar auf Fondant, trockenen Kuchen, Buttercreme oder Ganache. Das wollte ich schon immer einmal ausprobieren. Vielleicht für ein kleines Törtchen zum Verschenken???

Original-Produkt: 4,00 €/300 g, Hersteller:Tasty Me

Inhalt Meine Backbox

Lares – Dessertring 7,5 cm Durchmesser

Dessertring aus Edelstahl, vielseitig verwendbar. Zum Beispiel zum Backen, Anrichten von Speisen oder für leckere Dessertkreationen. Da schwirren mir direkt kleine Törtchen vor dem inneren Auge vorbei. Wobei man den Ring auch als Keksausstecher benutzen kann. Zum Anrichten der Speisen müsste ich mir wohl noch welche dazu anschaffen.

Original-Produkt: 4,60 €, Hersteller: Lares

Inhalt Meine Backbox

Dr. Oetker Back Mich Kakaosplitter, Schokotröpfchen & Vollmilchschoko

Kleine Stückchen – unendliche Möglichkeiten: Knusprig, knackig und vor allem schokoladig kommt die Back Mich-Sorte daher. Sie eignet sich ideal zum Einbacken, Verfeinern oder Dekorieren von süßen Gebäcken oder pimpt Desserts und Eis ruckzuck auf. Ich sehe die Mischung auf einem Eis. Na gut, das könnte gerade auch an den sommerlichen Temperaturen liegen. Oder in Cookies macht sie sich bestimmt auch gut.

Original-Produkt: 1,99 €/90 g, Hersteller: Dr. Oetker Deutschland

Inhalt Meine Backbox

Amaz!n Prunes, kalifornische Trockenpflaumen

Nur ausgereifte Früchte werden zu Amaz!n Prunes. Dank der besonders schonenden Trocknung sind sie leicht an ihrer runden Form mit der Delle in der Mitte zu erkennen.Kalifornische Trockenpflaumen enthalten nur fruchteigenen Zucker, sind reich an Ballaststoffen Vitamin K und Kalium. Ich nasche sie am liebsten pur einfach so zwischendurch oder auf der Arbeit. Oder ich püriere sie mit in einem Smoothie.

Original-Produkt: 3,69 €/500 g, Hersteller: Kalifornische Trockenpflaumen

Inhalt Meine Backbox

DEKOBACK – Lebensmittelfarbe blau

Die hoch ergiebige Paste ist hervorragend geeignet zum Einfärben von Fondant, Backteig, Sahne oder Buttercreme. Die Farbintensität kann durch die Dosierung variiert werden. Einfach die Paste dem zu färbenden Produkt untermengen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, oder? Ich weiß jetzt schon, dass ich im November eine Torte machen darf, wo die bestimmt zum Einsatz kommen wird. Und nicht in hell sondern in richtig kräftig Blau.

Original-Produkt: 2,99 €, Hersteller: Dekoback

Inhalt Meine Backbox

Spreewaldhof Schattenmorellen

Dass Schattenmorellen seit vielen hundert Jahren eine der beliebtesten Soren sind, wundert uns nicht. Das dunkelrote, stark aromatisierte Fruchtfleisch und der intensiv süßsaure Geschmack machen sie perfekt als Nachtisch, Kucheninhalt und Belag für Torten. Ich backe sehr gerne damit – zumal sie auch ganzjährig in Gläsern zur Verfügung stehen. Früher hieß es bei uns immer wer den ersten Kern hat, muss abwaschen! Gut, dass es inzwischen Spülmaschinen gibt.

Original-Produkt: 1,99 €/720 ml, Hersteller: Spreewaldhof

Inhalt Meine Backbox

Dr. Oetker Küchenhelfer – Muffin-Wrapper

Mit den stabilen Muffin-Wrappern von Dr. Oetker gibst du deinen selbst gebackenen Muffins und Cupcakes den letzten Schliff. Den Teig im Muffin-Blech backen, nach Belieben verzieren und dekorieren und dann in den Muffin-Wrapper setzen – fertig ist das perfekte Törtchen. Da die Wrapper so herrlich frühlingshaft ausschauen, würde ich etwas mit Obst dort hinein setzen. Vielleicht mit Erdbeeren oder Rhabarber? Zumindest so lange diese Saison haben.

Original-Produkt: 2,99 €/12 Stück, Hersteller: Dr. Oetker Deutschland

Mein Fazit zur Backbox:

Inhalt Meine Backbox

Ich finde die Mischung der Klassiker-Box wirklich sehr gelungen. Mirror Glaze wollte ich immer schon mal ausprobieren und die Schattenmorellen hat mein Mann sich gleich für sein Eis geschnappt – da konnte ich froh sein, vorher ein Foto gemacht zu haben. Die Trockenpflaumen haben inzwischen den Weg ins Büro gefunden; dort dienen sie als gesunder Snack für zwischendurch.

Vielleicht mögt Ihr mir verraten, was Ihr mit diesen Produkten so anstellen würdet?

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere

2 Kommentare

Elke 12. Juni 2019 - 21:03

Liebe Anja,

ich hatte schon zweimal die Backbox und bin absolut begeistert gewesen. Nur das ich es zeitlich nie geschafft hatte, das aus den Zutaten zu backen was in der Box war. So habe ich die tollen Zutaten beim Backen anderweitig verwendet.

Vielleicht sollten wir ja mal zusammen daraus backen.

Liebe Grüße
elke von elke.works

Antworten
Anja Kohlgraf 12. Juni 2019 - 22:00

Eine ganz tolle Idee!!!

Antworten