Personalisierte Handyhülle für Meine Torteria

von Anja Kohlgraf

Enthält Werbung für handyhuellen.de.

Wer mir auf Instagram folgt, hat in der letzten Zeit vielleicht mitbekommen, dass ich mir ein neues Smartphone angeschafft habe. Mein heiß geliebtes altes Huawei P10 gab nach und nach immer mehr seinen Geist auf, sodass ich es durch ein P30 ersetzt habe. Natürlich braucht so ein Gerät auch einen ordentlichen Schutz, damit ihm nichts passiert Da kam die Anfrage von Handyhüllen.de genau zur rechten Zeit, ob ich die eine oder andere personalisierte Handyhülle von dort einmal ausprobieren möchte. Denn sie bieten eine große Auswahl an Handyhüllen und -Zubehör für die verschiedensten Geräte.

Handyhüllen personalisiert
Meine Auswahl im Ganzen.

Ich tue mich ja immer etwas schwer, mich zu entscheiden. Das machte die große Auswahl auch nicht leichter. Eins war für mich klar: mindestens eine oder zwei Händehüllen sollten personalisiert sein. Und es ist ganz einfach, dort eine Handyhülle selbst gestalten zu lassen: Modell auswählen, Hülle auswählen, Bild hochladen, Schrift eingeben, Schriftart auswählen, Hintergrund wählen, in den Warenkorb legen – FERTIG.

Handyhülle zum Umhängen

Für „alle Tage“ habe ich mir zum Beispiel diese personalisierte Handyhülle gestaltet:

personalisierte Handyhülle

Das Design war schon vorgegeben, ich habe nur noch den Schriftzug darauf gesetzt. Und ich habe mich bewusst nicht für die transparente Variante dieser Silikonhüllen entschieden sondern für die schwarze. Denn mein Smartphone ist kräftig blau (wie man beim Blitz minimal noch erkennen kann). Ich wollte nicht, dass das vielleicht irgendwo durchscheint. Bei der nächsten Hülle mit Kette könnt Ihr die Farbe meines Smartphones sehr gut erkennen.

Diese Hülle ließ sich leider nicht personalisieren. Ich habe mir überlegt, dass ich mein Logo ja auch einfach auf etwas stabileres Papier ausdrucken und das ganze dann passend zuschneiden und zwischen Hülle und Smartphone einlegen könnte. Andererseits verwende ich diese Hülle wahrscheinlich am meisten auf Messen und sie hängt ja mit dem Display nach vorne um meinen Hals…

Zum Displayschutz habe ich mir gleich eine passende Glasfolie mitbestellt. Denn ansonsten fange ich mir dort recht schnell Kratzer ein…

Und weil ich einmal so gut im Fluss war, habe ich mir auch noch eine zweite personalisierte Handyhülle für meinen Blog gestaltet. Diese ist eher schlicht mit meinem Logo und dem Spruch von meinem Blog:

personalisierte Handyhülle

Auch da habe ich mich für die schwarze Variante der Hülle aus Silikon entschieden. Der Druck ist genz klar und deutlich, die Farben entsprechen meiner originalen Logodatei.

Die Oberfläche beider personalisierten Hüllen kann ich schwer beschreiben: Sie fühlen sich sehr gut an, nicht glatt oder rutschig, eher etwas angeraut wie feiner Leinenstoff. Sie sind auf alle Fälle sehr angenehm in der Hand. Sie sitzen passgenau, sodass man alle Knöpfe perfekt bedienen kann. Auch Kopffhörer und Ladekabel passen genau in die dafür vorgesehenen Löcher. Die Hüllen lassen sich ganz leicht anbringen und auch tauschen.

Die Abwicklung online mit Handyhüllen.de war einfach und komplikationslos. Man kann auf verschiedene Arten einfach bezahlen und die Lieferung erfolgt schnell mit Hermes. Bei mir hat es für Druck und Versand mit Hermes (was bei mir hier immer recht lahm ist) nur 5 Tage gedauert

Natürlich gibt es die Hüllen nicht nur für das P30, ihr könnt auch eine Huawei P30 Pro Hülle gestalten oder eine für das IPhone, für Samsung, Motorola und viele andere Firmen/Fabrikate.

Ich kann aus eigener Erfahrung Handyhuellen.de sehr empfehlen! Wenn ihr auf der Suche nach einer neuen Hülle für euer Smartphone seid und gerne eine personalisierte Handyhülle hättet, schaut doch einfach einmal dort vorbei. Ihr werdet sicher fündig werden.

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar