Weihnachts-Backbox 2020 – Vorstellung

von Anja Kohlgraf

Heute darf ich Euch die Weihnachts-Backbox 2020 vorstellen, die mich am Wochenende erreicht hat. Ich freue mich immer sehr auf die Boxen und schaue vorher mit Absicht bei Instagram keine Unboxings, damit die Überraschung für mich umso größer ist. Und es ist diesmal kein Produkt dabei, wo ich nicht wüsste, was ich damit anfangen soll… Hier ein Gesamtüberblick über die Produkte:

Weihnachts Backbox

Und natürlich gibt es auch wieder drei Rezeptkarten und ein Magazin. In dieser Box war sogar noch ein zweites Magazin zum Stöbern dabei:

Weihnachts Backbox

Doch nun zu den Produkten in der Weihnachts-Backbox im einzelnen:

Weihnachts Backbox

Tannenbaumroller

Mit diesem Roller rollt man quasi Tannenbäume am laufenden Band aus. Da ich noch kaum Weihnachtsplätzchen gebacken habe, werde ich diesen gewiss noch ausprobieren. Und eigentlich kann man nie genug Ausstecher haben, wenn man gerne backt, oder?

Original-Produkt: 13,95 €, Hersteller: bettybossi.ch

Weihnachts Backbox

Ruby Drops

Ruby-Schokolade habe ich schon gegessen und auch schon in Ruby-Cookies verarbeitet. Die Farbe ist einmal etwas ganz anderes und auch vom Geschmack her mag ich sie. Die werden bestimmt bald benutzt. Vielleicht für einen Drip-Cake.

Original-Produkt: 3,95 €/100 g, Hersteller: Heilemann Confiserie

Weihnachts Backbox

Fruchtreich Fruchtaufstrich Rosenmarille

Ich befürchte, die wird es nicht in meine Backstube schaffen. Die wird eher mein Mann zum Frühstück essen. Während ich eher herzhaft frühstücke, gehört für ihn Marmelade oder ähnliches auf jeden Fall dazu. Ich bin gespannt, wie sie ihm schmecken wird.

Original-Produkt: 2,49 €/200 g, Hersteller: D’Arbo

Weihnachts Backbox

Dekor Engelsglanz

In manchen Backboxen gibt es alternativ das Dekor Schneeflöckchen, aber ich bin froh, dass ich den Engelsglanz erwischt habe. Den mag ich nämlich lieber. Und Streusel kann man nie genug haben. Die kommen definitiv in diesem Jahr noch zum Einsatz.

Original-Produkt: 1,19 €, Hersteller: Ruf

Weihnachts Backbox

Back-Öl exquisit

Da bin ich mal gespannt, ob ich einen Unterschied feststelle zu „normalem“ Raps- oder Sonnenblumenöl, mit dem ich sonst recht oft backe. Ich meine, zwischen Butter und Margarine gibt es ja auch einen Unterschied. Von daher vielleicht auch zwischen verschiedenen Öl-Sorten.

Original-Produkt: 8,99 €/0,75 l, Hersteller: Byodo

Weihnachts Backbox

Vanille Mousse

Dazu fallen mir ganz spontan Cupcakes ein! Das ist bestimmt sehr lecker. Andererseits könnte ich es mir auch gut als Dessert vorstellen. Mal sehen, was ich damit machen werde. Dass die Mousse gelatinefrei ist, finde ich auf jeden Fall sehr gut.

Original-Produkt: 1,99/36 g, Hersteller: Byodo

Weihnachts Backbox

Black Chia-Cup Dark Chocolate

Chia mag ich – Schokolade mag ich. Tja, wer die hier bei uns essen darf, sollte somit klar sein: ICH! Ich glaube, das erste Tütchen ist heute Abend am Fernseher fällig anstelle von Weihnachtsplätzchen & Co.

Original-Produkt: 1,95 €/50 g, Hersteller: Davert

Weihnachts Backbox

Finesse Weihnachts-Aroma

Das habe ich mir vor kurzem sogar selbst gekauft! Damit backe ich unglaublich gerne im November/Dezember. Das Aroma gibt zum Beispiel einem simplen Marmorkuchen im dunklen Teig eine wundervoll weihnachtliche Note. Solltet Ihr unbedingt einmal versuchen.

Original-Produkt: 0,59 €/2 Päckchen, Hersteller: Dr. Oetker

Weihnachts Backbox

Na, welches ist Euer Lieblingsprodukt aus der Weihnachts-Backbox? Ich finde sie alle prima und hätte sie mir auch selbst gekauft. Okay, den Tannenbaum-Roller vielleicht nicht, aber nur weil ich mehrere Tannenbaum-Ausstecher habe und nicht danach gesucht hätte.

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Signatur

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar

Luisa 9. Dezember 2020 - 17:31

Das ist wirklich eine tolle Box, gefällt mir wirklich sehr. Brauche aber noch einiges davon.
Liebe Grüße
Luisa von https://littlefork.de/

Antworten