Zimtschnecken Plätzchen – Food Blogger Adventskalender 2021

von Anja Kohlgraf

Es ist wieder so weit! Es ist Zeit für den Food Blogger Adventskalender 2021! Und heute bin ich an der Reihe. Ich habe Euch Zimtschnecken Plätzchen mitgebracht, die ich schon ganz lange einmal backen wollte. Ich bin schon ein paar Jahre immer wieder mit von der Partie bei diesem Adventskalender. Im letzten Jahr gab es zum Beispiel von mir eine leckere Glühwein Kirsch Torte. Plätzchen gab es von mir bisher noch nicht – dafür dann dieses Jahr!

Zimtschnecken Plätzchen

Die Plätzchen sind gar nicht so aufwändig und der Teig muss nicht stundenlang ruhen. Also perfekt für spontanes Backen. Nur Zimt und braunen Zucker solltet Ihr unbedingt im Haus haben. Den Rest hat man – finde ich zumindest – eh immer daheim. Alles zu einem Teig verkneten, aufrollen, einpinseln, bestreuen, in Scheiben schneiden, backen – FERTIG. So die ganz kurze Zusammenfassung meines Rezeptes.

Jetzt aber zur Langfassung des Rezepts für Zimtschnecken Plätzchen:

Zimtschnecken Plätzchen

Zimtschnecken Plätzchen

Drucken
Anzahl: ca. 25 Stück Zubereitungszeit: Backzeit:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat

Zutaten

  • 75 g weiche Butter
  • 50 g Frischkäse
  • 70 g brauner Zucker
  • 1 Eigelb
  • 200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 EL weiche Butter
  • 80 g weißer Zucker
  • 2 TL Zimt

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Butter, Frischkäse, Zucker und Eigelb mit den dem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine verrühren, bis sich alles verbunden hat.
  • Mehl und Backpulver mischen, über den Teig sieben und mit den Händen zu einem Teig verkneten.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem dünnen Rechteck ausrollen.
  • Die 2 EL Butter schmelzen, 
  • die Teigplatte damit bepinseln.
  • Zimt und Zucker mischen und
  • über die geschmolzene Butter streuen.
  • Von der breiteren Seite her zu einer Rolle aufrollen.
  • Die Rolle in ca. 1 m breite Scheiben schneiden, dabei die Rolle immer mal wieder drehen, damit die Plätzchen halbwegs rund bleiben. Ggf. mit den Fingern etwas nachformen.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und 
  • auf mittlerer Schiene ca. 12 bis 14 Minuten lang backen.
  • Abkühlen lassen und in Gläsern oder Dosen aufbewahren.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?
Wie hat es Dir gefallen? Wenn Du es magst, verlinke mich gerne auf Instagram @meinetorteria
Zimtschnecken Plätzchen

Gestern hat sich auch schon ein Tütchen bei der lieben Katharina (meine Zuckerbiene) geöffnet. Sie verrät Euch das Rezept für Spekulatius Sirup. Und morgen sind „Die Jungs kochen und backen“ dran. Ich bin mir sicher, die haben auch etwas ganz Tolles für Euch hinter ihrem Türchen!

Jeden Tag bis zum 24. öffnet sich ein weiteres Türchen. Diese werde ich im Verlauf hier noch verlinken. Der Link funktioniert immer erst ab dem angegebenen Tag.

Zimtschnecken Plätzchen

In diesem Sinne: Cake it easy,, Eure

Signatur
Unterstütze "Meine Torteria", indem Du den Beitrag teilst wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

backbienchen 3. Dezember 2021 - 10:06

Was würde ich nicht alles machen, um ein paar Zimtschnecken Plätzchen zu ergattern mmmhhh…
SSSooo… lecker Liebes. Die können wir gerne mal zusammen beim Kaffee trinken schlemmen.

Liebe Grüße deine Zuckerbiene!

Antworten
Anja Kohlgraf 3. Dezember 2021 - 10:29

Au ja das wäre toll.

Antworten