Adventskalender von Meine Backbox

von Anja Kohlgraf

Enthält Werbung, Kalender wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Schon öfters habe ich Euch ja die Boxen von Meine Backbox vorgestellt – zum Beispiel zuletzt die Weihnachtsbox und die Herbst- und Halloweenbox. Für die Weihnachtszeit gab es jetzt auch noch einen Adventskalender, den ich Euch im nachhinein vorstellen möchte. Vielleicht ist er so eine Anregung für Euch für das kommende Jahr! Alle Infos zu den Boxen und weiteren Angeboten findet Ihr auf der Homepage von Meine Backbox.

Zuerst einmal zeige ich Euch den gesamten Inhalt einmal im Überblick! Ihr seht, dass es sich nicht um billige Produkte sondern um Markenprodukte handelt.

Der Inhalt vom Adventskalender von Meine Backbox nach „Türchen“ war wie folgt:

  • 01.12.: Günthart Backdekor – Zuckersterne gold, Originalprodukt: 2,99 €, Anbieter: Der Ideen-Shop
  • 02.12.: Meine Backbox – russische Spritztüllen Weihnachten, Originalprodukt: 4,90 €, Anbieter: Meine Backbox
  • 03.12.: Stay Spiced by Spiceworld: Zucker mit Tonkabohne und Tahitivanille, Originalprodukt: 6,49 €, Anbieter: Stay Spiced
  • 04.12.: Ulmer Caramel Chunks, Originalprodukt: 1,32 €, Anbieter: Ulmer Schokolade
  • 05.12.: Melitta Bellacrema, Selection des Jahres, Originalprodukt: 12,99 €, Anbieter: Melitta
  • 06.12.: Silikomart Winter Stars Mould, Originalprodukt: 7,90 €, Anbieter: Silikomart
  • 07.12.: Dr. Oetker Glitzerschrift in Rosegold, Originalprodukt: 1,29 €, Anbieter: Dr. Oetker
  • 08.12.: Verpoorten Original Glockenflasche, Originalprodukt: 5,49 €, Anbieter: Verpoorten
  • 09.12.: Lebensbaum Kardamom gemahlen, Originalprodukt: 1,29 €, Anbieter: Lebensbaum
  • 10.12.: Glück Honig Sommerblüte flüssig, Originalprodukt: 4,29 €, Anbieter: Mein Glück
  • 11.12.: Decocino Glitzer Flakes blau, Originalprodukt: 2,99 €, Anbieter: Decocino
  • 12.12.: Jelly Belly 10 Sorten Mischung, Originalprodukt: 0,79 €, Anbieter: Jelly Belly
  • 13.12.: Dr. Oetker Knusperglasur, Originalprodukt: 1,59 €, Anbieter: Dr. Oetker
  • 14.12.: Just Spices Spekulatiusgewürz, Originalprodukt: 4,99 €, Anbieter: Just Spices
  • 15.12.: Zenker Backformen Ausstecher Pinguin, Originalprodukt: 1,29 €, Anbieter: Zenker Backformen
  • 16.12.: PME Metallic baking cases in silber, Originalprodukt: 4,99 €, Anbieter PME Cake
  • 17.12.: Funcakes Lebensmittelfarbpaste Weihnachtsrot, Originalprodukt: 2,99 €, Anbieter: Funcakes
  • 18.12.: Teigkarte und Überraschungsgutschein von Meine Backbox: Der Gutschein hat einen Wert von mindestens 5 € bis zu 100 € (meiner war 5 € wert)
  • 19.12.: Makecake Chocwave-Kuchenbackmischung, Originalprodukt: 4,99 €, Anbieter: Make Cake
  • 20.12.: Herbaria Teemischungen für Große und Kleine, Giraffina, Original-Produkt 3,99 €, Anbieter: Herbaria
  • 21.12.:Städter Mini-Ausstechformen-Set Weihnachten, Originalprodukt: 7,95 €, Anbieter: Städter
  • 22.12.: Lebensbaum Anis gemahlen, Originalprodukt: 1,29 €, Anbieter: Lebensbaum
  • 23.12.: Feodora Feine Pralinés „Frohes Fest“, Originalprodukt: 1,99 €, Anbieter: Feodora
  • 24.12.: Verpoorten Original Edition Amaretto-Apricot, Originalprodukt: 6,49 €, Anbieter: Verpoorten

Im ersten Päckchen lag zudem noch eine kleine Broschüre, wo die Produkte vorgestellt wurden. Zu jedem Produkt gab es einen Rezept-Vorschlag. Die Seiten des Büchleins waren an der rechten Seite miteinander verbunden, sodass man nicht schon vorher sehen konnte, was einen die nächsten Tage im Kalender erwartet. Man musste Seite für Seite einzeln öffnen. Das fand ich sehr gut!

Meine Backbox Adventskalender

Einige Produkte habe ich inzwischen schon verarbeitet. So hat mein Mann sich den Eierlikör in der Amaretto-Edition zu Gemüte geführt, mein Sohn hat die Jelly Bellys genascht, die Pralinen sind mir zum Opfer gefallen. Der Honig ist in einen Honigkuchen gewandert, der mit der Knusperglasur überzogen wurde. Der Zucker mit Tonkabohne und Vanille fand in einem Apfelkompott seine Verwendung und das Spekulatiusgewürz habe ich in einem weihnachtlichen Marmorkuchen verwendet.

Alles in allem mag ich den Adventskalender von Meine Backbox sehr gerne. Sonst hätte ich ihn wohl nicht zum zweiten Mal gehabt… Den geleerten Kalender vom vergangenen Jahr habe ich in diesem Jahr für meine Schwiegermutter individuell neu befüllt, worüber sie sich zum Geburtstag am 02.12. sehr gefreut hat. Die Idee hat ihr so gut gefallen, dass wir das kommendes Jahr sicher wiederholen werden. Denn für einen Adventskalender ist man doch nie zu alt. Den geleerten von diesem Jahr werde ich auch wieder aufbewahren und vielleicht für den Sohn neu füllen in 2020.

Der Wert der Produkte übersteigt den Preis des Kalenders erheblich. Ich habe extra nachgerechnet. Die Produkte haben einen Wert von über 95 € bei einem Preis für den Kalender von 69,90 €!

Vielleicht konnte ich Euch so den Kalender „schmackhaft“ machen, denn nach Weihnachten ist bekanntlich vor Weihnachten! Ich werde ihn mir sicher wieder nach Hause kommen lassen.

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Signatur Anja von Meine Torteria
Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar