Waldbeer-Cheesecake vom Blech – Gastbeitrag von „Cuisine Carolin“

von Anja Kohlgraf

Waldbeer-Cheesecake vom Blech

Hallo ihr Lieben

ich bin Carolin von www.cuisine-carolin.com und möchte heute gerne mit der lieben Anja ihren 5. Bloggeburtstag feiern. Da ich weiß, wie gerne Anja Kuchen mag und auch selbst ein großer Fan von ihren wunderschönen Torten bin, habe ich mich auch für etwas Süßes entschieden, um den Geburtstag gebührend zu feiern: einen Waldbeer-Cheesecake!

Viel Spaß beim Nachbacken,

Carolin

Waldbeer-Cheesecake vom Blech

Zutaten für ein Blech
2 Eier
150 g Zucker
1 Prise Salz
300 ml Buttermilch
400 g Mehl
1 Pckg Backpulver
750 g Quark
100 g Zucker
2 Eier
50 g Mehl
2 EL Milch
200 g gemischte Beeren

Zubereitung

Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Für den Boden Eier, Zucker und Salz sehr schaumig aufschlagen bis eine weiße Masse entsteht. Anschließend die Buttermilch und das Mehl-Backpulver-Gemisch unterrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen.

Waldbeer-Cheesecake vom Blech

Für die Quarkmasse den Quark mit dem Zucker und den Eier cremig rühren und das Mehl und die Milch unterrühren. Vorsichtig auf die Teigschicht streichen und mit den Beeren belegen. Kuchen ca. 35-40 Minuten backen.

Waldbeer-Cheesecake vom Blech

Liebe Carolin, danke für diesen tollen Gastbeitrag

zu meinem 5. Bloggeburtstag. Ich freue mich sehr,

dass Du dabei bist! Und das sogar aus Österreich! ♥

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar