Wenn der „Kleine“ 16 wird…

von Anja Kohlgraf

… dann ist wohl endgültig Schluss mit niedlichen Torten. Da muss es cool aussehen! Hier wird zwar erst an den nächsten beiden Wochenenden gefeiert (und dafür natürlich auch viel gebacken). Aber eine kleine Torte mit einer Kerze zum Auspusten zum 16. Geburtstag, das muss einfach sein.

Also habe ich meine 15-cm-Formen raus gekramt und mich klammheimlich ans Backen gemacht, als der Sohn in der Schule war. Und natürlich habe ich nur das genommen, was er gerne isst. Sprich: Schokolade – Schokolade – Schokolade! Ich habe das Wunderrezept – klick – in der Schokoladenvariante auf 2 Eier runter gerechnet und noch reichlich Schokochunks in den Teig gegeben.

Auf zwei Formen verteilt, waren die Böden in 25 Minuten gar. Die Ganache habe ich zum Glück noch im Tiefkühler gefunden. Wenn Ihr sie frisch macht, würde ich zu 200 g gehackter Schokolade und 200 g Schlagsahne raten. Damit es eine richtig schöne Schokoladenbombe wird.

     

Wenn es schnell gehen soll, singe ich ein Hochlied auf meinen Lebensmitteldrucker! Also schnell einen Aufleger am PC gestaltet, ausgedruckt, ausgeschnitten und ab auf die Torte. Noch etwas Ganache mit dem Spritzbeutel aufgespritzt, Kerze auf die Torte und fertig. Und das sogar ehe der Sohn aus der Schule heim kommt!!!

Kai, ich wünsche Dir einen schönen 16. Geburtstag! Mögen sich Deine Wünsche erfüllen – jetzt und in der Zukunft. Ich hab Dich lieb! ♥

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere

4 Kommentare

Aggeliki 23. Oktober 2015 - 8:01

Happy Birthday an den "Kleinen". Die Zeit fliegt unaufhaltsam. Habe es dieses Jahr gemerket, da ich nun keine Schulkinder mehr habe. Unser "Kleiner" hatte dieses Jahr sein Abi.
LG

Antworten
Anja Kohlgraf 24. Oktober 2015 - 8:30

Kann es sein, dass wir alt werden??? Hihi.

Antworten
Daniela Heindl 23. Oktober 2015 - 8:11

Da hat sich das Mehl im Haar ja wieder vollauf gelohnt 😀 Wunderschön ist die Torte…….und bestimmt auch lecker

Antworten
Anja Kohlgraf 24. Oktober 2015 - 8:31

Danke dir. Mir war sie zu mächtig – aber der Sohnemann fand sie klasse.

Antworten