Mini Apfel Gugel als Snack fürs Büro

von Anja Kohlgraf

Ich versuche, mir möglichst immer eine Kleinigkeit auf die Arbeit mitzunehmen, damit ich nicht unnötigen Versuchungen im Lehrerzimmer ausgesetzt bin. Gesund oder gar zuckerfrei klappt da gar nicht gut. Diese kleinen Mini Apfel Gugel passen perfekt in die Brotdose mit hinein und sind auch nicht schwierig zu machen. Durch den geriebenen Apfel im Teig bleiben sie schön saftig und lecker. Perfekt also fürs Büro oder?

Mini Apfel Gugel

Mein Rezept reicht für eine Form mit 6 Mini Gugeln mit je ca. 100 ml Inhalt. Ich habe eine Silikonform benutzt, die es vor einiger Zeit einmal in der Herbst- und Halloween-Backbox gab. Da Der Teig nicht sehr stark aufgeht, war die Menge dafür einfach perfekt, obwohl mir die Förmchen doch recht voll kamen. Aber zum Glück ist nichts übergelaufen.

Mini Apfel Gugel

Mini Apfel Gugel

Ich versuche, mir möglichst immer eine Kleinigkeit auf die Arbeit mitzunehmen, damit ich nicht unnötigen Versuchungen im Lehrerzimmer ausgesetzt bin. Gesund oder gar zuckerfrei klappt da gar nicht gut. Diese… Drucken
Anzahl: 6 Stück Zubereitungszeit: Backzeit:

Zutaten

  • 2 kleine säuerliche Äpfel (Gewicht geschält und ohne Kerngehäuse ca. 200 g)
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 70 g Dinkelmehl
  • 1,5 TL Apfelkuchen-Gewürz (z. B. von Just Spices) oder alternativ 1 TL Zimt, 1/2 TL Kardamom und etwas Vanillemark)
  • 40 g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Zubereitung

Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Da ich die Backform zum ersten Mal benutzt habe, habe ich diese etwas eingefettet, obwohl man das bei Silikonformen angeblich nicht braucht. Ab dem 2. Gebrauch mache ich das danach eigentlich nie wieder.

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und fein raspeln.

Die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen.

Mehl, Gewürze, Backpulver und Mandeln mischen und über die aufgeschlagene Eiermasse sieben. Kurz unterheben und zuletzt mit einem Löffel die geriebenen Äpfel in den Teig einrühren.

Den Teig auf die Backformen aufteilen und im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 bis 25 Minuten goldgelb backen. Der Teig ist recht flüssig, da die geriebenen Äpfel mit Saft verwendet werden. So verteilt er sich allerdings sehr leicht wie von selbst in den Formen.

Nach dem Backen ca. 15 Minuten in der Form auskühlen lassen, danach stürzen und auf einem Rost komplett auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben, wenn Ihr mögt.

Mini Apfel Gugel

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Mini Apfel Gugel

Habt Ihr schon das tolle Holzbrett gesehen, das ich als Unterlage für die Fotos meiner Mini Apfel Gugel benutzt habe? Das war Liebe auf den ersten Blick – ich habe es bei Etsy gefunden.

Wenn Euch der Shop interessiert, schreibt mich kurz per Mail an oder hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Beitrag. Ich verrate Euch sehr gerne den Namen des Shops. Anmerkung: Keine Kooperation – selbst gekauft, weil schockverlieb! Die Bretter werden mit dem Wunschtext individuell angefertigt. Obwohl der Versand aus dem Ausland kommt, hat bei mir alles sehr gut geklappt.

Mini Apfel Gugel

Eine süße Kleinigkeit in den Brotboxen für meine Männer und mich ist mit diesen Gugeln für zwei Tage gesichert – vorausgesetzt, sie werden nicht bereits daheim aufgegessen. Na ja, egal. Dann backe ich eben schnell noch einmal 6 neue Mini Apfel Gugel. Hihi.

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Signatur Anja von Meine Torteria
Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

Sabine* 21. Januar 2020 - 11:44

Oh ja bitte Anja, könntest du mir den Shopnamen flüstern!?!
Das ist ja allerliebst!!!!
Danke!

Gruß, Sabine*

Antworten
Anja Kohlgraf 21. Januar 2020 - 15:22

Hihi. Aber gerne. Also bei Etsy heißt der Shop BrezaWood. Du findest sie auch bei Instagram, da hinter breza.ks

Antworten