Weil ich die besten Freunde habe – meine neue Torteria-Tasche

von Anja Kohlgraf

Durch das Bloggen habe ich viele Menschen kennengelernt – nette und weniger nette. Von letzterem zum Glück nicht so viele. Aber auch ganz besondere Freundschaften sind dadurch entstanden, so zum Beispiel zwischen mir und dem Backbienchen, meiner Zuckerbiene! Wir verstehen uns blind und helfen einander, wo wir nur können. Solche Freundschaften machen das Bloggen für mich so wertvoll, auch wenn viel Arbeit dahinter steckt, die man als Leser überhaupt nicht sieht. Wenn die liebe Katharina es dann noch schafft, mich einfach so ohne speziellen Grund zu überraschen, dann ist das Gold wert. Und das hat sie mit meiner neuen Torteria-Tasche!!!

Torteria-Tasche

So ganz nebenbei schickte sie mir ein Bild von einer Tasche und fragte, wie ich sie finde. Angeblich sollte es ihre neue Tasche werden… Zu der Zeit ahnte ich noch nicht, was sie und ihr Mann still und heimlich planten oder dass die Tasche für mich sein sollte. Katharinas Mann Hishem arbeitet in einem Geschäft für Stickereien in Köln – „Aufgestickt“. Dort kann man fast alles ganz individuell besticken lassen, egal ob Shirts, Taschen, Caps, Handtücher, Schürzen und vieles mehr. Hier gelangt Ihr zur Website von Aufgestickt, falls Ihr auch Interesse an einem individuellen Produkt habt. Hishem berät Euch sehr gerne!

Torteria-Tasche

Bisher hatte ich immer eine schwarze Tasche mit meinem aufgedruckten Logo. Gestickt sieht mein Logo gleich viel hochwertiger aus. Das macht so viel aus! Natürlich ist gestickt auch teurer als einfach nur gedruckt. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm das eine Tasche wert ist. Mir hat bisher die bedruckte Variante gereicht – bis ich die gestickte in den Händen hielt (und ständig streicheln musste). Die gebe ich nicht mehr her.

Torteria-Tasche

Auch von der Innenaufteilung finde ich die Tasche klasse mit mehreren kleinen Fächern. Grau mag ich sehr gerne, von daher war die Farbe für mich absolut perfekt. Das Material fühlt sich gleichzeitig robust und weich an. Ich kann es gar nicht richtig beschreiben. Ich liebe es! Und der Gurt ist breit genug, um auf der Schulter nicht einzuschneiden.

Tasche

Ganz persönliche Anmerkung:

Ich deklariere diesen Artikel absichtlich nicht mit Werbung! Bis zur Veröffentlichung dieses Beitrags wissen weder Katharina noch Ihr Mann, dass ich die beiden hier erwähne. Ich habe die Torteria-Tasche nicht selbst gekauft – sie war ein liebevoll von Katharina ausgesuchtes und von Hishem gestaltetes Geschenk, das mich zu Tränen gerührt hat. Die Empfehlung für „Aufgestickt“ schreibe ich ohne Bezahlung und einfach nur aus absoluter Überzeugung!

Danke Katharinchen und Hishem für diese tolle Überraschung!

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere

2 Kommentare

Katharina ( Back Bienchen ) 3. Juni 2019 - 8:40

Oh, meine Süße Maus. Das hab ich gerne gemacht. Du weißt für dich nur das beste, absolut verdient. Ich danke dir für alles.

Antworten
Anja Kohlgraf 3. Juni 2019 - 13:05

Du bist und bleibst halt meine Zuckerbiene!

Antworten