Zitronencupcakes mit Paradiescreme

von Anja Kohlgraf

Heute musste es schnell gehen, denn Schwiegermutter steht schon fast vor der Tür. Und der Göttergatte ist mit dem Auto zur Arbeit, einkaufen zu Fuß – darauf hatte ich keine Lust. Also habe ich mich an den Vorräten bedient. Herausgekommen sind ganz lecker fluffige Cupcakes. Diese haben den Vorteil, dass der Ofen nicht so lange laufen muss und sich die Küche nicht so stark aufheizt, denn schwül ist es draußen wirklich schon genug.

Ihr braucht für 12 Stück:

  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • Schale einer Zitrone
  • 100 ml Buttermilch
  • 100 ml Rapsöl
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 1 Tütchen Paradiescreme Zitronengeschmack
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Becher Schmand

Die Eier mit dem Zucker und der Zitronenschale schaumig schlagen, dann Buttermilch und Öl einfließen lassen. Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren. Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten goldgelb backen.

Nach dem Abkühlen die Paradiescreme mit der flüssigen Schlagsahne mit dem Schneebesen verrühren, dann den Schmand unterrühren. Und schon kann es ans Spritzen gehen. 🙂 Ich habe übrigens heute die 1 M-Tülle von Wilton benutzt und noch ein paar Sprinkles in Grüntönen drauf verteilt. Fertig.

Leider hat es nur für zwei Fotos gereicht, ehe es Zeit zum Duschen wurde. 🙂

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere

6 Kommentare

luisa 16. Juli 2014 - 14:54

Die Cupcakes sehen sehr lecker aus! Und sehr schöne Fotos 🙂

Liebe Grüße
luisa

Antworten
Anja Kohlgraf 17. Juli 2014 - 16:11

Danke sehr. Das höre ich gerne!

Antworten
chrissi. tally 17. Juli 2014 - 6:37

Hmm die Cupcakes sehen richtig lecker aus! Ist zwar erst früh am Morgen aber davon hätte ich jetz trotzde,m gern ein Stück 😀

Ganz liebe Grüße Chrissi
von

Antworten
Anja Kohlgraf 17. Juli 2014 - 16:12

Chrissi, die waren total schnell aufgegessen. Sonst hätte ich dir gerne einen abgegeben.

Antworten
Aggeliki 17. Juli 2014 - 7:49

Du machst immer so schöne Fotos. Hast du eine besonders gute Kamera? Sehen zum anbeißen aus.

LG Angelika

Antworten
Anja Kohlgraf 17. Juli 2014 - 16:14

Ich hab Dir über whatsapp geantwortet. Aber es ist s hon eine "bessere" Kamera. 🙂

Antworten