Smoothie Tuesday: Green Smoothie mit Spinat, Kiwi und Banane

von Anja Kohlgraf
Ganz spontan war es mir mal wieder nach einem Green Smoothie – scheint am dunklen Winter zu liegen… So ein kleiner Vitaminkick ist ja nie verkehrt, zumal in der Familie die Erkältungen umgehen und ich bitte bitte davon verschont bleiben möchte.
Green Smoothie mit Spinat, Kiwi und Banane

Ihr braucht für ein großes Glas mit ca. 350 ml Inhalt:

  • 2 Hände voll frischen Blattspinat
  • 2 Kiwi
  • 1 Banane
  • etwas Apfelsaft, falls der Smoothie zu fest wird
Green Smoothie mit Spinat, Kiwi und Banane

 

Den Salat waschen und trocknen. Die Banane und Kiwi schälen und in Stücken zusammen mit dem Spinat in den Mixer geben und für eine Minute lang ordentlich durchwirbeln lassen. Mir war der Smoothie zum Trinken danach zu fest, also habe ich noch ein kleines Glas Apfelsaft dazu gegeben. Dann ging er prima durch den Strohhalm.

Green Smoothie mit Spinat, Kiwi und Banane

 

Mein Sohn war – wie üblich – mal wieder nicht begeistert von dem „Grünen“, aber ich mag das total gerne. Also seid mutig und probiert es einfach!In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Green Smoothie mit Spinat, Kiwi und Banane
Unterstütze "Meine Torteria", indem Du diesen Beitrag teilst, wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

Ich akzeptiere

3 Kommentare

Kathy Loves 17. Februar 2018 - 8:50

Schmeckt man den Spinat raus? Die Farbe ist ja der Knaller!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Kathy

Antworten
Anja Kohlgraf 17. Februar 2018 - 8:54

Eigentlich dominiert die Banane. Der Spinat macht es leicht herber.

Dir auch ein wunderschönes Wochenende. 😙

Antworten
Tatjana 15. März 2018 - 21:46

Super Rezept, danke Dir! Ich kann auch noch Gerstengraspulver von https://www.vitaminexpress.org/gerstengras-pulver/ in so einem Smoothie empfehlen. Hat sehr viele wichtige Bestandteile und passt super zu solchen Vitaminbomben. Darf bei mir in keinem Smoothie fehlen. Dein Rezept kommt mit auf meine Smoothie-Liste.

Tatjana

Antworten