Meine Backbox Adventskalender

von Anja Kohlgraf

Enthält Werbung, Kalender wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Auch in diesem Jahr habe ich von Meine Backbox den Adventskalender zugesandt bekommen. Auf Instagram habe ich euch täglich gezeigt, was sich hinter den Türchen versteckt. Für alle, die mir nicht bei Instagram folgen oder die gar kein Instagram besitzen, möchte ich wie auch bereits im vergangenen Jahr hier wieder eine Zusammenfassung des Inhalts des Meine Backbox Adventskalender vorstellen.

Meine Backbox Adventskalender

Hinter den Türchen des Meine Backbox Adventskalender versteckte sich folgendes:

  • 01. Dezember: Winter Streu Dekor, Originalprodukt: 1,79 €/65 g, Hersteller: Dr. Oetker
  • 02. Dezember: Natürliche Pulverfarbe/Lebensmittelfarbe, Originalprodukt: 2,95 €/10 g, Hersteller: Eat a rainbow
  • 03. Dezember: Schokoladenblock, Originalprodukt: 3,60 €/100 g, Hersteller: Rausch Berlin
  • 04. Dezember: Fruchtaufstrich Rote Traube, Originalprodukt: 2,49 €/230 g, Hersteller: Glück Marmelade
  • 05. Dezember: Glühweingewürz, Originalprodukt: 0,99 €/15 g, Hersteller: Messmer
  • 05. Dezember: Ugly Christmas Sweater Ausstecher, Originalprodukt: 4,99 €, Hersteller: Dr. Oetker
Meine Backbox Adventskalender
  • 07. Dezember: Beet me up Cocoa Rote Beete, Originalprodukt: 1,60 €/25 g, Hersteller: Becks Cocoa
  • 08. Dezember: Bio Rollfondant weiß, Originalprodukt: 2,99 €/200 g, Hersteller: CaBioke
  • 09. Dezember: Ceylon Zimt gemahlen, Originalprodukt: 4,90 €/50 g, Hersteller: Klenk
  • 10. Dezember: Ovomaltine Rocks, Originalprodukt: 1,99 €/60 g, Hersteller: Ovomaltine
  • 11. Dezember: Geschenktüten mit Stickern, Originalprodukt: 1,49 €/4er Set, Hersteller: Zenker
  • 12. Dezember: Mohnsaat blau, Originalprodukt: 5,99 €/200 g, Hersteller: Frischeparadies
Meine Backbox Adventskalender
  • 13. Dezember: Vollmilchschokolade mit Glühweingeschmack, Originalprodukt: 3,60 €/180 g, Hersteller: Tony’s Chocolonely
  • 14. Dezember: Fondantausstecher Schneeflocke, Originalprodukt: 4,90 €, Hersteller: PME
  • 15. Dezember: Natürl. Topping Pistazien, Haselnüsse, Kakaokerne, Originalprodukt: 1,39 €/30 g, Hersteller: Ruf
  • 16. Dezember: Schokoladendrops, Originalprodukt: 6,99 €/200 g, Hersteller: MakeCake
  • 17. Dezember: Milchmädchen, gezuckerte Kondensmilch, Originalprodukt: 2,09 €/400 g, Hersteller: Nestle
  • 18. Dezember: Koffein-Kakao Apfelstrudel, Originalprodukt: 3,99 €/100 g, Hersteller; Koawach
Meine Backbox Adventskalender
  • 19. Dezember: Kugelschreiber, Einkaufslistenblock und Gutschein von Meine Backbox
  • 20. Dezember: Streudekormix Sternenzauber, Originalprodukt: 4,95 €/60 g, Hersteller: Städter
  • 21. Dezember: Zitronenextrakt, Originalprodukt: 1,79 €/35ml, Hersteller: Dr. Oetker
  • 22. Dezember: Keksausstecher, Originalprodukt: 15,90 €/25 Stück, Hersteller: Backefix
  • 23. Dezember: Farbpulover silber, Originalprodukt: 2,99 €/3 g, Hersteller: Decocino
  • 24. Dezember: Dessert Silikonformen Stern, Originalprodukt: 9,90 €/4 Stück, Hersteller: Meine Backbox
Meine Backbox Adventskalender

Im ersten Türchen lag eine kleine Broschüre, in der die Produkte vorgestellt wurden. Zu jedem Produkt gab es einen Rezept-Vorschlag. Die Seiten des Büchleins waren an der rechten Seite miteinander verbunden, sodass man nicht schon vorher sehen konnte, was einen die nächsten Tage im Kalender erwartet. Man musste Seite für Seite einzeln öffnen. So blieb die Überraschung für den kommenden Tag erhalten.

Alles in allem mag ich den Adventskalender von Meine Backbox sehr gerne. Sonst hätte ich ihn wohl nicht zum dritten Mal gehabt… Den geleerten Kalender vom vergangenen Jahr habe ich in diesem Jahr für meine Schwiegermutter individuell neu befüllt, worüber sie sich zum Geburtstag am 02.12. sehr gefreut hat. Den zweiten Kalender bekam in diesem Jahr die Urgroßmutter meines Sohnes mit individueller Füllung. Denn für Adventskalender ist man ja nie zu alt.

Vielleicht konnte ich Euch so den Kalender „schmackhaft“ machen, denn nach Weihnachten ist bekanntlich vor Weihnachten! Ich werde ihn mir sicher wieder nach Hause kommen lassen.

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Signatur

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar