Nutellaschnecken zum Welt Nutella Tag 2021

von Anja Kohlgraf

Es gibt Tage, die muss man einfach zelebrieren – egal wie sinnvoll sie sind. Einer davon ist definit der Welt Nutella Tag. Über Instagram haben sich viele Blogger zusammengetan, um Euch an diesem Tag mit Rezepten rund um die Kult-Creme zu verwöhnen. Eine Auflistung, wer alles mit von der Partie ist, findet Ihr weiter unten. Ich habe mich für leckere und fluffige Nutellaschnecken entschieden. Denn Schnecken gehen immer und mit Nutella erst recht.

Nutellaschnecken

Das Rezept orientiert sich an meinem Rezept für die besten Zimtschnecken. Denn wenn ein Teig so gut und lecker ist, besteht kein Grund dafür, etwas daran zu ändern. Natürlich ist die Füllung eine andere.

Hier das Rezept für die Nutellaschnecken:

Nutellaschnecken

Nutellaschnecken

Drucken
Anzahl: 12 Stück Zubereitungszeit: Backzeit:

Zutaten

Für den Teig:

  • 500 g Dinkelmehl Typ 630 + etwas Mehl zum Ausrollen
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 80 g Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 200 ml Milch
  • 80 g Butter + Butter für die Form
  • 1 Ei Gr. M
  • etwas Pflanzenöl für die Schüssel

Für die Füllung:

  • 1 Glas Nutella
  • 3 EL gehackte Nüsse oder Mandeln

Zubereitung

  • Mehl, Zucker, Salz und Hefe in eine große Rührschüssel geben und gut durchmischen.
  • Die Milch lauwarm erwärmen und die Butter darin schmelzen
  • Die Milchmischung zu den trockenen Zutaten geben und kurz verrühren.
  • Das Ei dazu geben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.
  • Falls der Teig noch etwas kleben sollte, noch ein bisschen mehr Mehl nutzen (war bei mir aber nicht nötig)
  • Eine Schüssel mit etwas Öl einfetten, den Teig hineingeben, abdecken und eine Stunde lang gehen lassen. Dafür stelle ich die abgedeckte Form immer in den Backofen, bei dem ich das Licht einschalte (ohne Temperatureinstellung). Das reicht für eine gleichmäßige Wärme zum Gehen vollkommen aus.
  • Nach der Gehzeit den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 40 x 45 cm groß ausrollen.
  • Das Nutella auf dem Teig verteilen. Ich habe es dafür kurz in ein Wasserbad gestellt, damit es einfacher zu verstreichen ist.
  • 2 EL gehackte Nüsse oder Mandeln darauf verteilen.
  • Von der langen Seite her aufrollen.
  • In 12 gleich große Stücke schneiden und 
  • die Schnecken mit Abstand auf die Schnittflächen in die Form legen und mit den restlichen Nüssen//Mandeln bestreuen.
  • Die Form zudecken und noch einmal für 30 Minuten ruhen lassen.
  • Den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Schnecken auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens 25 Minuten lang backen.
Hast Du mein Rezept ausprobiert?
Wie hat es Dir gefallen? Wenn Du es magst, verlinke mich gerne auf Instagram @meinetorteria
Nutellaschnecken

Die Nutellaschnecken waren so lecker und fluffig, dass die erste das Fotoshooting so gerade eben nur überstanden hat. Ein paar habe ich dank Sitzheizung im Auto noch warm zu meiner Schwester gebracht, damit sie auch probieren konnte (ihr haben die Schnecken sehr gut geschmeckt). Obwohl ich zugeben muss, dass sie warm doch sehr mächtig sind. Mehr als eine ging da nicht!

Nutellaschnecken

Hier nun die versprochene Liste meiner Mit-Bloggerinnen zum Welt Nutella Tag 2021. Schaut gerne für mehr süße Inspirationen bei Ihnen vorbei, sie freuen sich!

Mir läuft schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen!

In diesem Sinne: „Cake it easy“, Eure

Signatur
Unterstütze "Meine Torteria", indem Du den Beitrag teilst wenn er Dir gefällt.

Das könnte Dir auch gefallen:

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare

Lia 6. Februar 2021 - 10:11

Ich bin ein großer Fan von „Schnecken“ in jeder Form! Dieses hier sehen superlecker aus!

Antworten
Anja Kohlgraf 6. Februar 2021 - 10:40

Dankeschön.

Antworten
Tinnis Zuckerwelt 5. Februar 2021 - 16:23

Anja, das sieht super lecker aus

Antworten
Anja Kohlgraf 5. Februar 2021 - 17:14

DANKE.

Antworten
Susanne Heiser 5. Februar 2021 - 12:30

So ein leckeres Rezept! Das muss ich unbedingt probieren.

Antworten
Anja Kohlgraf 5. Februar 2021 - 13:06

Es freut mich, dass es dir gefällt.

Antworten
Loui Bakery 5. Februar 2021 - 10:35

Ich liebe Hefeschnecken und dann auch noch mit Nutella. Genial
LG Loui

Antworten
Anja Kohlgraf 5. Februar 2021 - 10:37

Ich auch. Hihi.

Antworten
Kathrina 5. Februar 2021 - 9:19

Mhhh, ich mag ja (fast) alles mit Hefeteig und deine Schnecken sehen absolut genial aus.

Antworten
Anja Kohlgraf 5. Februar 2021 - 9:22

Danke.
Wenn ich die so sehe, sollte ich gleich noch mal neue backen…

Antworten